Wird bearbeitet...
Listing Guide for Verified Sellers
Listing Guide für verifizierte Verkäufer
Dieser Text wurde maschinell übersetzt. Original zeigen?

Wird bearbeitet...

All Verified Sellers must adhere to the Listing Guide when submitting items for sale on any of The Treasures Auctions Network websites.

The following website specific rules have been introduced by the Treasures Auctions Network to uphold the high standard of products and being sold. Many of the rules below have come about due to the subjectiveness of certain terms in the opal and gemstone industry. These rules are in place to ensure our customers receive a consistent and accurate product.

RULES SPECIFIC TO GEM ROCK AUCTIONS

WHICH CATEGORY DO I LIST UNDER?

‘Actual Stone Category’ Example Tanzanite – DO NOT LIST ITEMS HERE ANYMORE. List the stone in Tanzanite / Tanzanite Gemstones

Sub Categories - where the actual listings are to be saved:

  • Carvings - Only single carvings

  • Cabochons - Only single cabochons

  • Gemstones - Only single faceted stones

  • Pairs - All Pairs, including pairs of carvings, cabochons & faceted stones

  • Parcels - All Parcels, including parcels of carvings, cabochons & faceted stones

  • Rough - All Rough, including single pieces of rough, pairs of rough & parcels of rough

  • Specimens - All Specimens, including single specimens, pairs and parcels of specimens

*If sub categories do not exist and the system allows, listing in the header category is acceptable. Example: Mineral Specimens.

  • If an item has a hole drilled in it this item is to be listed under Beads / Stone Type.

  • Imperial Topaz - Stone must be certified by an approved lab and include a color grading stating “Imperial” color.

  • Pariaba - This term is reserved for Tourmaline only. Stones must be accompanied by a certificate from an approved lab that also states that copper is the element giving the stone its Paraiba color.

  • Alexandrite - Stone must show distinct color change from Green to Red or show a color change that would be considered Alexandrite. 

  • Prasiolite - All Green Quartz must be listed as Prasiolite (Green Amethyst is not acceptable). This material is almost always heated or irradiated and heated.

  • Hiddenite - Only Green Spodumene that contains the element Chromium may be called Hiddenite. Irradiated green Spodumene from Afghanistan, Paksitan does not contain Chromium and should be referred to as Green Spodumene. It is not to be called Green Kunzite.

  • Triphane - This is the Yellow Variety of Spodumene. It is not to be called Yellow Kunzite.

  • Goshenite - This is the colorless variety of Beryl. This is not to be called “White Aquamarine”

  • Yellow Beryl / Golden Beryl - This is known as Heliodor. This is not to be called “Yellow Emerald”

  • Padparadscha - This term is reserved for Sapphire only

  • Beryllium Treatment is NOT to be referred to as ‘New Heat’

  • Brown/Orange Topaz is to be sold as Irradiated always

  • Zultanite - This is a trademarked name and is NOT to be used on our website.

  • Chocolate Diamond - This is a trademarked term and is NOT to be sued on our website

Special Mention For Glass Filled and Fissure Filled Stones

AS OF MARCH 15 2021, GLASS FILLED GEMSTONE OF ANY KIND WILL NOT BE ACCEPTED ON GEMROCK AUCTIONS

  • Rubies / Sapphires that have any amount of glass / fissure filling are to be called Ruby / Sapphire Composite (or Composite Ruby / Sapphire)

  • The words “Natural”, “Earth mined” or anything similar are not allowed to appear on the listing at all

  • The special care instructions for the stone must be on the product page. That includes mentioning that these stones cannot be heated, used in ultrasonic cleaners etc

Certified Gemstones

Certificates will only be accepted for the a gemstone lab that is on our approved list of gemstone labs. You can find that list here.

RULES SPECIFIC TO OPAL AUCTIONS

  • Harlequin - Seek the approval of the Opal Sheriff before using this term on an Opal

  • Opal listed in “No Reserve Opal Online Auctions” must be over 1ct in total.

  • Smoked Opal - Treatment must be declared in the title, the description field and system fields if applicable.

  • Ethiopian Opal - All listings of Ethiopian Opal Rough or Specimens must include at least the following photos in addition to photos showing the item wet -

  • 1 image of the dry Opal Rough / Specimen in your bare hand

    1. 1 image of the dry Opal Rough / Specimen with light behind it to show cracks / inclusions.

    Dry Photo = Rough / Specimen has been out of water for 24 hours or more.

  • Ethiopian Opal - All listings of Ethiopian Opal Rough or Specimens must have a description on each photo, either‘Image Taken Wet’ or ‘Image Taken Dry’.

ALL SITES - ITEM LISTING DETAILS

  • At time of listing, all details including photos and photos of certificates if applicable must be present

  • No placeholder auctions, no “Awaiting listing” auctions, no “Awaiting certification”, no “coming soon” auctions, no store advertising auctions are permitted

  • Private auctions must run for a period of 7 days or less and must be removed if not sold immediately

  • Item specifics have to be accurate including weight, dimensions, clarity, origin, treatment and quantity

  • In the description box – Shape, origin, treatment, clarity, colour, quantity, brief description of the actual item for sale. DO not include Weight or Dimensions on description box, use the system fields

  • System fields (Weight, Dimensions, Treatments etc) must be used where applicable

  • Do not insert logo’s, links, HTML or anything other than pain text into the description box

  • When listing a parcel, fill in the system dimension field as the dimensions of the largest stone in the parcel and be sure to include quantity of items in the item description box. Only if the stones differ greatly in size in a parcel should you list the sizes individually in the Item Description Box.

  • If you are selling a parcel the entire parcel must be certified not just 1 item in the parcel.

ALL SITES - ITEM LISTING PHOTOS

  • All listings must have at least 2 different photos showing item from different angles or 1 photo & 1 video

  • All listings must have a photo of the item being held in your hand, without gloves. This photo must show the size of the stone in ratio to a human hand/fingers

  • The primary photo must be a photo of the item, not the certificate if the item is certified

  • The primary photo must be a photo of the complete parcel of items if a parcel is being sold

  • The photos must be of the actual item being sold, no generic, stock or bulk / multi list photos are permitted

  • Images must provide the buyer an accurate representation of the item and must not be over enhanced

  • If the item is certified a photo of the actual certificate must be included. It must be a clear, in focus, legible photo and be able to match the certificate to the item being sold. Including weight, dimension, title of item, name of approved lab, etc

  • The photos of the item must be yours, not from another person or website.

ALL SITES - ITEM LISTING VIDEOS

  • Videos must not have sound unless you are giving a commentary of the item being sold

SELLER STORE DETAILS

  • Photos used in Logo’s or hero auctions must be your own.

TERMS THAT NEED THE APPROVAL OF THE SHERIFF’S

  • Museum Grade / Quality

  • Investment Grade / Quality

  • Collectors Grade / Quality

If there are any questions about the listing guide specifics above, please contact the Sheriff.

Alle verifizierten Verkäufer müssen sich an den Listing Guide halten, wenn sie Artikel zum Verkauf auf einer der Websites des Treasures Auctions Network einreichen.

Die folgenden Website-spezifischen Regeln wurden vom Treasures Auctions Network eingeführt, um den hohen Standard der Produkte und des Verkaufs aufrechtzuerhalten. Viele der folgenden Regeln sind aufgrund der Subjektivität bestimmter Begriffe in der Opal- und Edelsteinindustrie entstanden. Diese Regeln sind vorhanden, um sicherzustellen, dass unsere Kunden ein konsistentes und genaues Produkt erhalten.

SPEZIFISCHE REGELN FÜR GEM ROCK AUKTIONEN

WELCHE KATEGORIE LISTE ICH UNTER?

Beispiel 'Tatsächliche Steinkategorie' Tansanit - LISTE HIER KEINE EINZELTEILE AUF *.

Unterkategorien - wo die tatsächlichen Einträge gespeichert werden sollen:

  • Schnitzereien - Nur einzelne Schnitzereien
  • Cabochons - Nur einzelne Cabochons
  • Edelsteine - Nur einzelne facettierte Steine
  • Paare - Alle Paare, einschließlich Paar Schnitzereien, Cabochons und facettierte Steine
  • Pakete - Alle Pakete, einschließlich Pakete mit Schnitzereien, Cabochons und facettierten Steinen
  • Rau - Alles Rau, einschließlich einzelner Rough-Stücke, Rough-Paare und Rough-Pakete
  • Proben - Alle Proben, einschließlich einzelner Proben, Paare und Pakete von Proben

* Wenn keine Unterkategorien vorhanden sind und das System dies zulässt, ist eine Auflistung in der Kopfzeilenkategorie zulässig. Beispiel: Mineralproben.

  • Wenn in einem Gegenstand ein Loch gebohrt ist, ist dieser Gegenstand unter Perlen / Steintyp aufzulisten.
  • Imperial Topaz - Stone muss von einem zugelassenen Labor zertifiziert sein und eine Farbkorrektur mit der Angabe „Imperial“ enthalten.
  • Pariaba - Dieser Begriff ist nur für Turmalin reserviert. Steine müssen von einem Zertifikat eines zugelassenen Labors begleitet werden, aus dem hervorgeht, dass Kupfer das Element ist, das dem Stein seine Paraiba-Farbe verleiht.
  • Alexandrit - Stein muss eine deutliche Farbänderung von Grün nach Rot aufweisen oder eine Farbänderung aufweisen, die als Alexandrit angesehen wird.
  • Prasiolith - Alle grünen Quarze müssen als Prasiolith aufgeführt sein (grüner Amethyst ist nicht akzeptabel). Dieses Material wird fast immer erhitzt oder bestrahlt und erhitzt.
  • Hiddenite - Nur grünes Spodumen, das das Element Chrom enthält, darf als Hiddenite bezeichnet werden. Mit grün bestrahltem grünem Spodumen aus Afghanistan enthält Paksitan kein Chrom und sollte als grünes Spodumen bezeichnet werden. Es ist nicht Green Kunzite zu nennen.
  • Triphane - Dies ist die gelbe Sorte von Spodumen. Es ist nicht als gelber Kunzit zu bezeichnen.
  • Goshenit - Dies ist die farblose Sorte von Beryll. Dies ist nicht als "weißer Aquamarin" zu bezeichnen.
  • Gelber Beryll / Goldener Beryll - Dies ist als Heliodor bekannt. Dies ist nicht als "Gelber Smaragd" zu bezeichnen.
  • Padparadscha - Dieser Begriff ist nur für Saphir reserviert
  • Die Berylliumbehandlung ist NICHT als "Neue Hitze" zu bezeichnen.
  • Braun / Orange Topas ist immer als bestrahlt zu verkaufen
  • Zultanite - Dies ist ein Markenname und darf NICHT auf unserer Website verwendet werden.
  • Chocolate Diamond - Dies ist ein Markenbegriff und darf NICHT auf unserer Website verklagt werden

Besondere Erwähnung für glasgefüllte und rissgefüllte Steine

  • Rubine / Saphire, die eine beliebige Menge an Glas- / Fissurenfüllung aufweisen, werden als Ruby / Sapphire Composite (oder Composite Ruby / Sapphire) bezeichnet.
  • Die Wörter "Natürlich", "Erde abgebaut" oder ähnliches dürfen in der Liste überhaupt nicht erscheinen
  • Die speziellen Pflegehinweise für den Stein müssen sich auf der Produktseite befinden. Dazu gehört auch die Erwähnung, dass diese Steine nicht erhitzt, in Ultraschallreinigern usw. Verwendet werden können

SPEZIFISCHE REGELN FÜR OPALE AUKTIONEN

  • Harlekin - Lassen Sie sich vom Opal Sheriff genehmigen, bevor Sie diesen Begriff für einen Opal verwenden
  • Der in „No Reserve Opal Online Auctions“ aufgeführte Opal muss insgesamt mehr als 1 ct betragen.
  • Geräucherter Opal - Die Behandlung muss im Titel, im Beschreibungsfeld und gegebenenfalls in den Systemfeldern angegeben werden.
  • Äthiopischer Opal - Alle Auflistungen von äthiopischem Opal Rough oder Specimens müssen mindestens die folgenden Fotos enthalten, zusätzlich zu den Fotos, die den Gegenstand nass zeigen -
    • 1 Bild des trockenen Opal-Roughs / Exemplars in Ihrer bloßen Hand
    • 1 Bild des trockenen Opal-Roughs / der Probe mit Licht dahinter, um Risse / Einschlüsse zu zeigen.

    Trockenes Foto = Rau / Die Probe hat 24 Stunden oder länger kein Wasser mehr.

  • Äthiopischer Opal - Alle Auflistungen von äthiopischem Opal Rough oder Exemplaren müssen auf jedem Foto eine Beschreibung enthalten, entweder "Image Taken Wet" oder "Image Taken Dry".

ALLE SEITEN - ARTIKELLISTE DETAILS

  • Zum Zeitpunkt der Auflistung müssen alle Details einschließlich Fotos und Fotos von Zertifikaten, falls zutreffend, vorhanden sein
  • Keine Platzhalterauktionen, keine Auktionen mit dem Titel "Warten auf Auflistung", keine "Warten auf Zertifizierung", keine Auktionen mit dem Titel "In Kürze", keine Auktionen mit Ladenwerbung sind zulässig
  • Private Auktionen müssen höchstens 7 Tage dauern und müssen entfernt werden, wenn sie nicht sofort verkauft werden
  • Die Artikelspezifikationen müssen genau sein, einschließlich Gewicht, Abmessungen, Klarheit, Herkunft, Behandlung und Menge
  • Im Beschreibungsfeld - Form, Herkunft, Behandlung, Klarheit, Farbe, Menge, kurze Beschreibung des tatsächlich zum Verkauf stehenden Artikels. Fügen Sie im Beschreibungsfeld weder Gewicht noch Abmessungen hinzu, sondern verwenden Sie die Systemfelder
  • Gegebenenfalls müssen Systemfelder (Gewicht, Abmessungen, Behandlungen usw.) verwendet werden
  • Fügen Sie keine Logos, Links, HTML-Dateien oder andere Elemente als Schmerztext in das Beschreibungsfeld ein
  • Wenn Sie ein Paket auflisten, füllen Sie das Feld Systemabmessung als Abmessungen des größten Steins im Paket aus und geben Sie die Anzahl der Artikel in das Feld Artikelbeschreibung ein. Nur wenn sich die Größe der Steine in einem Paket stark unterscheidet, sollten Sie die Größen einzeln im Feld Artikelbeschreibung auflisten.
  • Wenn Sie ein Paket verkaufen, muss das gesamte Paket zertifiziert sein, nicht nur 1 Artikel im Paket.

ALLE SEITEN - ARTIKELLISTE FOTOS

  • Alle Angebote müssen mindestens 2 verschiedene Fotos enthalten, die Artikel aus verschiedenen Blickwinkeln oder 1 Foto und 1 Video zeigen
  • Alle Angebote müssen ein Foto des Artikels enthalten, der ohne Handschuhe in der Hand gehalten wird. Dieses Foto muss die Größe des Steins im Verhältnis zu einer menschlichen Hand / Fingern zeigen
  • Das Hauptfoto muss ein Foto des Artikels sein, nicht das Zertifikat, wenn der Artikel zertifiziert ist
  • Das Hauptfoto muss ein Foto des gesamten Pakets sein, wenn ein Paket verkauft wird
  • Die Fotos müssen von dem tatsächlich verkauften Artikel sein, es sind keine generischen, Lager- oder Massen- / Mehrfachlistenfotos zulässig
  • Die Bilder müssen dem Käufer eine genaue Darstellung des Artikels bieten und dürfen nicht übermäßig verbessert werden
  • Wenn der Artikel zertifiziert ist, muss ein Foto des tatsächlichen Zertifikats beigefügt werden. Es muss ein klares, scharfes und lesbares Foto sein und das Zertifikat mit dem verkauften Artikel abgleichen können. Einschließlich Gewicht, Abmessung, Titel des Artikels, Name des zugelassenen Labors usw.
  • Die Fotos des Artikels müssen Ihnen gehören, nicht von einer anderen Person oder Website.

ALLE SEITEN - ARTIKELLISTE VIDEOS

  • Videos dürfen keinen Ton haben, es sei denn, Sie geben einen Kommentar zu dem verkauften Artikel ab

SELLER STORE DETAILS

  • Fotos, die in Logos oder Heldenauktionen verwendet werden, müssen Ihre eigenen sein.

BEDINGUNGEN, DIE DIE GENEHMIGUNG DES SHERIFF BENÖTIGEN

  • Museumsqualität / Qualität
  • Investment Grade / Qualität
  • Sammlerqualität

Wenn Sie Fragen zu den oben genannten Einzelheiten des Listenleitfadens haben, wenden Sie sich bitte an den Sheriff.

Dieser Text wurde maschinell übersetzt. Original zeigen?

War dieser Artikel hilfreich?

115 Leute fanden diesen Artikel hilfreich

Haben Sie noch Fragen?