Wird bearbeitet...
Perthite Gemstone: Properties, Meanings, Value & More
Perthit-Edelstein: Eigenschaften, Bedeutungen, Wert und mehr
Dieser Text wurde maschinell übersetzt. Original zeigen?

Wird bearbeitet...

perthite gemstonePerthite is a type of gemstone composed of two or more intergrown feldspar minerals. The term is also used to describe the type of texture characteristic of the mineral.

What colors are perthite? Perthites are usually banded, with the base color of one feldspar and stripes or veins of another feldspar. The stone can be various colors, but it’s often white to brown with pinkish banding. Some exceptional specimens display optical effects like iridescence.

Gemstones that can sometimes be classified as perthites are amazonite, rainbow lattice sunstone, and moonstone. Many perthites are used as decorative stones.

Today, we’ll go over all of perthite’s properties, varieties, history, and prices!

perthite gemstoneImage credit: Zimbres assumed, CC-BY-SA-3.0

What Is A Perthite Stone?

Perthite is a type of feldspar sometimes used as a semi-precious gemstone. The mineral is sometimes called “anperthite.”

When perthite is adularescent (called moonstone or adularia), it can be used as a June birthstone and astrological Cancer stone. Rainbow lattice sunstone, sometimes considered a perthite variety, is an alternate July and August birthstone.

In terms of industrial perthite uses, a large portion of perthite’s composition is alkali feldspar. Alkali feldspars are great for potassium-argon dating and making glazes for glass and pottery.

Perthite Specifications & Characteristics

Perthite is part of the feldspar mineral group of aluminum tectosilicates containing calcium, sodium, and/or potassium. The main subgroups are plagioclase and alkali.

Plagioclase feldspar minerals range from albite (NaAlSi3O8; sodium endmember) to anorthite (CaAl2Si2O8; calcium endmember).

Alkali feldspars — also called potassium feldspar or K-feldspar — are potassium aluminosilicates that generally range from albite to microcline (KAlSi3O8; potassium endmember). As you can see, albite is technically in both groups.

So, what is the composition of perthite? Perthite is an intergrowth of multiple feldspars. Distinct albite crystals are intergrown with orthoclase or microcline. The general formula of perthite is (K,Na)AlSi3O8.

Orthoclase or microcline is usually the host, while the albite is usually present as exsolved lamellae. “Exsolved” means the two minerals had to “unmix” and separate, creating distinct areas of each mineral. “Lamellae” are thin layers often visible as color banding.

Exsolved lamellae is part of what’s called “perthitic texture.” But what is a perthitic texture?

perthite texture in microcline thin sectionPictured above: Thin section sample of microcline with perthitic texture | Image credit: Marguliesgm, CC-BY-SA-4.0

Perthite Texture

Outside of the specific mineral, “perthite” or “perthitic” can describe any type of exsolution in feldspars. On one level, perthitic textures are separated by their sizes (more on that next). On the other hand, perthite can have many textures of its own, like “lamellar” or “patchy” intergrowths.

Here are perthite’s properties listed:

  • Mohs hardness: 6-6.5

  • Color: White, reddish-brown, gray, colorless, black, pale pink, red, green, blue-green, brown, orange, yellow; Often color-banded

  • Crystal structure: Triclinic or monoclinic in parts, depending on feldspars present

  • Luster: Vitreous or pearly

  • Transparency: Transparent to opaque, usually opaque

  • Refractive index: 1.52201.538; Alkali portions will have lower RI, albite & plagioclase will have higher RI

  • Density: 2.55-2.69

  • Cleavage: Perfect on {001}, good/distinct on {010}

  • Fracture: Conchoidal, uneven, or splintery

  • Streak: White

  • Luminescence: Sometimes fluorescence - patchy blue and green in LW-UV & SW-UV (Zimbabwe specimens)

  • Pleochroism: None

  • Birefringence: 0.005-0.011

  • Dispersion: None

  • Optical phenomena: Possibly iridescence, adularescence, aventurescence

Breaking things down further, what are the different types of perthites?

perthite feldspar varieties antiperthitePictured above: An antiperthitic intergrowth of K-feldspar (the veinlets) in the Na-feldspar | Image credit: Eurico Zimbres, CC-BY-SA-2.5

Types of Perthite

There are various types of perthites which can be separated by categories. The first important distinction is perthite and antiperthite.

So, what is the difference between perthite and antiperthite? It has to do with the “host” feldspar.

Perthites By Predominant Host Feldspar

A “host mineral” is the main, predominant mineral that makes up a rock — in this case, the main feldspar. The lamellae are less dominant and form after the host. This category has three types of perthites:

  • True Perthite: Alkali host (orthoclase or microcline) with albite lamellae

  • Antiperthite: Plagioclase host (albite and/or oligoclase) with orthoclase lamellae

  • Mesoperthite: Nearly equal amounts of alkali and plagioclase feldspars

“True” or “regular” perthite and antiperthite textures can be similar, and these textures can be distinguished by size.

Perthites By Intergrowth Size

There are three types of perthites separated by the size or thickness of their intergrowth:

  • Macroperthite: Intergrowth is large and seen with the naked eye or basic hand lens

  • Microperthite: Intergrowth is small and only seen with magnification

  • Cryptoperthite: Intergrowth is very small (submicroscopic) and only seen with microscope or X-ray diffraction

Perthites By Type of Feldspar

As if the separations so far weren’t enough, some separate perthites based on the specific feldspars present:

  • Perthite: Usually microcline with albite or oligoclase

  • Orthoclase Perthite: Albite or oligoclase with orthoclase

  • Amazonite Perthite: Albite or oligoclase with green microcline (amazonite)

Speaking of amazonite…

Perthite Gemstones

Classifying which gemstones are technically “perthites” can be a bit tricky, given the mineral vs texture definitions. But with a grain of salt, the perthite gemstones are:

  • Amazonite: A green microcline variety; Perthite when intergrown with albite or oligoclase

  • Moonstone: Though often considered an orthoclase variety with alternating albite layers, moonstone can be a plagioclase or alkali feldspar. In 1988, the Gemological Institute of America (GIA) described moonstone’s composition as having “alternating parallel planes of potassium- and sodium-rich feldspars forming an assemblage called a microperthite.”

  • Rainbow Lattice Sunstone: Extremely rare orthoclase variety from Australia with aventurescence caused by iron oxide inclusions and adularescence reportedly caused by “exsolution lamellae (cryptoperthite).”

Phew, that covers all the varieties. Now let’s get into perthite’s history!

perthite gemstones rainbow lattice sunstonePictured above: Rainbow lattice sunstone

Perthite History

Perthite was first discovered around 1841 in Ontario, Canada. Scottish-Canadian physician and amateur mineralogist Dr. James Wilson made the discovery.

Dr. Wilson is also credited with discovering the minerals wilsonite (named after him) and peristerite (an albite variety).

Since perthite was named after Perth or Perth County (also in Ontario), many publications incorrectly state its discovery happened there. However, Dr. Wilson actually found it in Burgess Township (now Tay Valley Township), which is about 8.5 kilometers (~5 miles) south of Perth.

Dr. Wilson sent his original specimens to a Chemistry professor at the University of Glasgow, Dr. Thomas Thomson, for analysis. Thomson published a description of the new mineral (containing a somewhat botched analysis) and named it “perthite” in 1843, since Wilson lived in Perth.

From 1847 to 1852, Canadian geologist Thomas Sterry Hunt published three papers with more accurate analyses of perthite. Unfortunately, he accidentally listed the location as Bathurst Township in two papers.

The original perthite specimens contained microcline, but it was called “orthoclase” early on, since microcline wasn’t officially described until German mineralogist August Breithaupt did so in 1876. The presence of microcline in perthite was confirmed by American mineralogist James Dwight Dana in 1882.

perthite healing stone amazonitePictured above: Amazonite cabochon

Perthite Healing Properties

As a primarily brown and white healing stone, perthite’s meaning reflects the cleansing and grounding properties of white and brown gemstones, respectively. It can be used as a chakra stone for aligning all chakras.

Additionally, perthite crystals are said to promote harmony, new beginnings, and positivity.

Perthite Gemstone Properties

Besides the gemstone varieties — rainbow lattice sunstone, moonstone, and amazonite — most perthites aren’t used as gemstones, so there aren’t standard grading criteria. We’ll still go over how the common value factors apply to perthite, though:

  • Color: Since many perthites have somewhat boring white colors, any with brighter colors like green or red may have higher value. The presence of optical effects like adularescence, iridescence, and aventurescence also boosts value.

  • Cut: Perthite is rarely to never faceted, unless it’s a gem variety like moonstone or rainbow lattice sunstone. Most perthites are rough (uncut) or cut into cabochons and beads.

  • Size: Cut perthites may cost more in larger sizes. The largest single perthite crystal ever documented, found in South Dakota’s Hugo Mine, was 35 ft x 15 ft x almost 6 ft.

perthite gemstone unmixing and twinning in microcline specimenPictured above: Perthite unmixing (the gray irregular spots) in microcline with cross-hatched (or tartan) twinning. Crossed nicols image, magnification 10x (Field of view = 2mm) | Image credit: Strekeisen, CC-BY-SA-4.0

Perthite Formation & Sources

Perthite minerals form when a homogenous, melted mixture of alkali and plagioclase feldspar cools slowly. The cooling causes the feldspars to separate (exsolve).

What type of rock is perthite found in? Perthites are common in granite pegmatites and igneous rocks like dalmation stone and balgarite.

Mining Locations

Cuttable perthite specimens are found in various locations in Canada. Other significant sources include:

  • Arizona, USA

  • South Dakota, USA

  • Zimbabwe

  • Norway

Onto prices!

perthite moonstone gemstone cabochonPictured above: Moonstone cabochon

Perthite Gemstone Price & Value

Most perthite gemstones for sale are rough (uncut) or only polished.

You can find nice peach-colored, palm size, rough perthites for around $10-$15 each. Similar polished specimens are generally $20 to $30.

Attractive specimens from Perth may be slightly higher, around $40 to $50 each.

You can also find lovely perthite necklaces for around $15.

Perthite Care and Maintenance

Luckily, gemstone care for perthite isn’t too difficult. The main considerations are its perfect cleavage, so we recommend protective settings for perthite jewelry.

You can clean perthite with warm water, mild soap, and a soft toothbrush.

Store separately from other gems to avoid scratches.

Is Perthite Perfect For You?

There are lots of feldspars out there — they’re the most common mineral in Earth’s crust, after all. Perthite offers a beautiful mixture of them and a reminder that none of us are just one thing.

Buy perthite and more beautiful gemstones today!

Perthit ist eine Edelsteinart , die aus zwei oder mehr miteinander verwachsenen Feldspatmineralien besteht. Der Begriff wird auch verwendet, um die Art der Textur zu beschreiben, die für das Mineral charakteristisch ist.

Welche Farben hat Perthit? Perthite sind normalerweise gebändert, mit der Grundfarbe eines Feldspats und Streifen oder Adern eines anderen Feldspats. Der Stein kann verschiedene Farben haben, oft ist er jedoch weiß bis braun mit rosafarbenen Streifen. Einige außergewöhnliche Exemplare zeigen optische Effekte wie das Schillern.

Edelsteine, die manchmal als Perthite klassifiziert werden können, sind Amazonit , Regenbogengitter-Sonnenstein und Mondstein . Viele Perthite werden als Dekorationssteine verwendet.

Heute gehen wir alle Eigenschaften, Sorten, Geschichte und Preise von Perthit durch!

Perthit-Edelstein Bildnachweis: Zimbres vorausgesetzt, CC-BY-SA-3.0

Was ist ein Perthitstein?

Perthit ist eine Feldspatart, die manchmal als Halbedelstein verwendet wird. Das Mineral wird manchmal „Anperthit“ genannt.

Wenn Perthit adulareszierend ist (Mondstein oder Adularia genannt), kann er als Juni-Geburtsstein und astrologischer Krebsstein verwendet werden. Regenbogengitter-Sonnenstein, manchmal auch als Perthit-Sorte angesehen, ist ein alternativer Geburtsstein für Juli und August .

Im Hinblick auf die industrielle Verwendung von Perthit besteht ein großer Teil der Zusammensetzung von Perthit aus Alkalifeldspat. Alkalifeldspäte eignen sich hervorragend zur Kalium-Argon-Datierung und zur Herstellung von Glasuren für Glas und Keramik.

Spezifikationen und Eigenschaften von Perthit

Perthit gehört zur Feldspatmineralgruppe der Aluminiumtektosilikate, die Kalzium, Natrium und/oder Kalium enthalten. Die Hauptuntergruppen sind Plagioklas und Alkali.

Plagioklas- Feldspatmineralien reichen von Albit (NaAlSi3O8; Natriumendglied) bis Anorthit (CaAl2Si2O8; Kalziumendglied).

Alkalifeldspäte – auch Kaliumfeldspat oder Kalifeldspat genannt – sind Kaliumalumosilikate, die im Allgemeinen von Albit bis Mikrokline reichen (KAlSi3O8; Kaliumendglied). Wie Sie sehen können, gehört Albit technisch gesehen zu beiden Gruppen.

Wie ist also die Zusammensetzung von Perthit? Perthit ist eine Verwachsung mehrerer Feldspäte. Deutliche Albitkristalle sind mit Orthoklas oder Mikrokline verwachsen. Die allgemeine Formel von Perthit lautet (K,Na)AlSi3O8.

Der Wirt ist meist Orthoklas oder Mikroklin, während der Albit meist als freigelöste Lamellen vorliegt. „Exsolved“ bedeutet, dass die beiden Mineralien „entmischt“ und getrennt werden mussten, wodurch unterschiedliche Bereiche jedes Minerals entstanden. „Lamellen“ sind dünne Schichten, die oft als Farbstreifen sichtbar sind.

Herausgelöste Lamellen sind Teil der sogenannten „perthitischen Textur“. Aber was ist eine perthitische Textur?

Perthit-Textur im Mikrokline-Dünnschliff Oben abgebildet: Dünnschnittprobe einer Mikrokline mit perthitischer Textur | Bildnachweis: Marguliesgm, CC-BY-SA-4.0

Perthit-Textur

Außerhalb des spezifischen Minerals kann „Perthit“ oder „perthitisch“ jede Art von Ausscheidung in Feldspäten beschreiben. Auf einer Ebene werden perthitische Texturen nach ihrer Größe getrennt (mehr dazu weiter unten). Andererseits kann Perthit viele eigene Texturen aufweisen, wie zum Beispiel „lamellare“ oder „fleckige“ Verwachsungen.

Hier sind die Eigenschaften von Perthit aufgeführt:

  • Mohs-Härte : 6-6,5

  • Farbe : Weiß, rotbraun, grau, farblos, schwarz, blassrosa, rot, grün, blaugrün, braun, orange, gelb; Oft farblich gebändert

  • Kristallstruktur : Teilweise triklin oder monoklin, je nach vorhandenem Feldspat

  • Glanz : Glasartig oder perlmuttartig

  • Transparenz : Transparent bis undurchsichtig, normalerweise undurchsichtig

  • Brechungsindex : 1,52201,538; Alkalianteile haben einen niedrigeren RI, Albit und Plagioklas haben einen höheren RI

  • Dichte : 2,55–2,69

  • Dekolleté : Perfekt am {001}, gut/deutlich am {010}

  • Bruch : Muschelförmig, uneben oder splitterig

  • Streifen : Weiß

  • Lumineszenz : Manchmal Fluoreszenz – fleckiges Blau und Grün im LW-UV und SW-UV (Proben aus Simbabwe)

  • Pleochroismus : Keiner

  • Doppelbrechung : 0,005–0,011

  • Ausbreitung : Keine

  • Optische Phänomene : Möglicherweise Irisieren, Adulareszenz, Abenteuer

Was sind die verschiedenen Arten von Perthiten, genauer gesagt?

Perthit-Feldspat-Sorten Antiperthit Oben abgebildet: Eine antiperthitische Verwachsung von Kalifeldspat (Aderchen) im Na-Feldspat | Bildnachweis: Eurico Zimbres, CC-BY-SA-2.5

Arten von Perthit

Es gibt verschiedene Arten von Perthiten, die in Kategorien unterteilt werden können. Die erste wichtige Unterscheidung ist Perthit und Antiperthit.

Was ist also der Unterschied zwischen Perthit und Antiperthit? Es hat mit dem „Wirt“ Feldspat zu tun.

Perthite durch vorherrschenden Wirt Feldspat

Ein „Wirtsmineral“ ist das wichtigste, vorherrschende Mineral, aus dem ein Gestein besteht – in diesem Fall der Hauptfeldspat. Die Lamellen sind weniger dominant und bilden sich nach dem Wirt. Diese Kategorie umfasst drei Arten von Perthiten:

  • Echter Perthit : Alkaliwirt (Orthoklas oder Mikrokline) mit Albitlamellen

  • Antiperthit : Plagioklas-Wirt (Albit und/oder Oligoklas) mit Orthoklas-Lamellen

  • Mesoperthit : Fast gleiche Mengen an Alkali- und Plagioklas-Feldspäten

„Echte“ oder „normale“ Perthit- und Antiperthit-Texturen können ähnlich sein, und diese Texturen können anhand ihrer Größe unterschieden werden.

Perthite nach Verwachsungsgröße

Es gibt drei Arten von Perthiten, die nach der Größe oder Dicke ihrer Verwachsung unterschieden werden:

  • Makroperthit : Die Verwachsung ist groß und mit bloßem Auge oder einer einfachen Handlinse erkennbar

  • Mikroperthit : Die Verwachsung ist klein und nur mit Vergrößerung sichtbar

  • Kryptoperthit : Die Verwachsung ist sehr klein (submikroskopisch) und nur mit Mikroskop oder Röntgenbeugung sichtbar

Perthite nach Feldspatart

Als ob die bisherigen Trennungen nicht genug wären, trennen einige Perthite anhand der spezifischen vorhandenen Feldspäte:

  • Perthit : Normalerweise Mikroklin mit Albit oder Oligoklas

  • Orthoklas Perthit : Albit oder Oligoklas mit Orthoklas

  • Amazonit Perthit : Albit oder Oligoklas mit grüner Mikrokline (Amazonit)

Apropos Amazonit…

Perthit-Edelsteine

Die Klassifizierung, welche Edelsteine technisch gesehen „Perthite“ sind, kann angesichts der Mineral- und Texturdefinitionen etwas schwierig sein. Aber mit Vorsicht zu genießen sind die Perthit-Edelsteine:

  • Amazonit : Eine grüne Mikrokline-Sorte; Perthit, wenn es mit Albit oder Oligoklas verwachsen ist

  • Mondstein : Obwohl Mondstein oft als Orthoklas-Sorte mit abwechselnden Albitschichten angesehen wird, kann er ein Plagioklas oder Alkalifeldspat sein. Im Jahr 1988 beschrieb das Gemological Institute of America (GIA) die Zusammensetzung des Mondsteins als „abwechselnd parallele Ebenen aus kalium- und natriumreichen Feldspaten, die eine Ansammlung namens Mikroperthit bilden“.

  • Regenbogengitter-Sonnenstein : Äußerst seltene Orthoklas-Sorte aus Australien mit Aventureszenz , die durch Eisenoxideinschlüsse verursacht wird, und Adulareszenz, die angeblich durch „Exsolution-Lamellen (Kryptoperthit)“ verursacht wird.

Puh, das deckt alle Spielarten ab. Kommen wir nun zur Geschichte von Perthite!

Perthit-Edelsteine, Regenbogengitter-Sonnenstein Oben abgebildet: Regenbogengitter-Sonnenstein

Perthit-Geschichte

Perthit wurde erstmals um 1841 in Ontario, Kanada, entdeckt. Der schottisch-kanadische Arzt und Amateurmineraloge Dr. James Wilson machte die Entdeckung.

Dr. Wilson wird auch die Entdeckung der Mineralien Wilsonit (benannt nach ihm) und Peristerit (eine Albitart) zugeschrieben.

Da Perthit nach Perth oder Perth County (ebenfalls in Ontario) benannt wurde, wird in vielen Veröffentlichungen fälschlicherweise angegeben, dass seine Entdeckung dort stattgefunden habe. Tatsächlich fand Dr. Wilson es jedoch in Burgess Township (heute Tay Valley Township), das etwa 8,5 Kilometer (~5 Meilen) südlich von Perth liegt.

Dr. Wilson schickte seine Originalproben zur Analyse an einen Chemieprofessor an der Universität Glasgow, Dr. Thomas Thomson. Thomson veröffentlichte 1843 eine Beschreibung des neuen Minerals (mit einer etwas verpfuschten Analyse) und nannte es „Perthit“, da Wilson in Perth lebte.

Von 1847 bis 1852 veröffentlichte der kanadische Geologe Thomas Sterry Hunt drei Arbeiten mit genaueren Analysen von Perthit. Leider hat er den Ort in zwei Zeitungen versehentlich als Bathurst Township aufgeführt.

Die ursprünglichen Perthitproben enthielten Mikroklin, aber man nannte es schon früh „Orthoklas“, da Mikroklin erst 1876 vom deutschen Mineralogen August Breithaupt offiziell beschrieben wurde. Das Vorhandensein von Mikroklin in Perthit wurde 1882 vom amerikanischen Mineralogen James Dwight Dana bestätigt.

Perthit Heilstein Amazonit Oben abgebildet: Amazonit-Cabochon

Heilende Eigenschaften von Perthit

Als hauptsächlich brauner und weißer Heilstein spiegelt die Bedeutung von Perthit die reinigenden und erdenden Eigenschaften von weißen bzw. braunen Edelsteinen wider. Er kann als Chakrastein zur Ausrichtung aller Chakren verwendet werden.

Darüber hinaus sollen Perthitkristalle Harmonie, Neuanfang und Positivität fördern.

Eigenschaften von Perthit-Edelsteinen

Abgesehen von den Edelsteinsorten – Regenbogengitter-Sonnenstein, Mondstein und Amazonit – werden die meisten Perthite nicht als Edelsteine verwendet, daher gibt es keine Standardbewertungskriterien. Wir werden jedoch noch darauf eingehen, wie die gemeinsamen Wertfaktoren für Perthit gelten:

  • Farbe : Da viele Perthite eine etwas langweilige weiße Farbe haben, können Perthite mit helleren Farben wie Grün oder Rot einen höheren Wert haben. Auch das Vorhandensein optischer Effekte wie Adulareszenz, Irisieren und Abenteuer steigert den Wert.

  • Schliff : Perthit ist selten bis nie facettiert , es sei denn, es handelt sich um eine Edelsteinsorte wie Mondstein, Regenbogengitter-Sonnenstein. Die meisten Perthite sind roh (ungeschnitten) oder in Cabochons und Perlen geschnitten.

  • Größe : Geschnittene Perthite können in größeren Größen teurer sein. Der größte jemals dokumentierte einzelne Perthitkristall, der in der Hugo-Mine in South Dakota gefunden wurde, war 35 Fuß x 15 Fuß x fast 6 Fuß groß.

Entmischung und Zwillingsbildung des Perthit-Edelsteins in einer Mikrokline-Probe Oben abgebildet: Perthit-Entmischung (die grauen unregelmäßigen Flecken) in Mikrokline mit kreuzschraffierter (oder karierter) Zwillingsverzwillingung. Gekreuztes Nicols-Bild, 10-fache Vergrößerung (Sichtfeld = 2 mm) | Bildnachweis: Strekeisen, CC-BY-SA-4.0

Perthit-Formation und -Quellen

Perthitmineralien entstehen, wenn eine homogene, geschmolzene Mischung aus Alkali und Plagioklas-Feldspat langsam abkühlt. Durch die Abkühlung kommt es zur Abtrennung (Exlösung) der Feldspäte.

In welcher Gesteinsart kommt Perthit vor? Perthite kommen häufig in Granitpegmatiten und magmatischen Gesteinen wie Dalmatinerstein und Balgarit vor.

Bergbaustandorte

Schneidbare Perthitproben werden an verschiedenen Orten in Kanada gefunden. Weitere wichtige Quellen sind:

  • Arizona, USA

  • South Dakota, USA

  • Zimbabwe

  • Norwegen

Auf die Preise!

Perthit-Mondstein-Edelstein-Cabochon Oben abgebildet: Mondstein-Cabochon

Preis und Wert von Perthit-Edelsteinen

Die meisten zum Verkauf stehenden Perthit-Edelsteine sind roh (ungeschliffen) oder nur poliert.

Schöne pfirsichfarbene, handtellergroße, raue Perthite gibt es für etwa 10 bis 15 US-Dollar pro Stück. Ähnliche polierte Exemplare kosten im Allgemeinen 20 bis 30 US-Dollar.

Attraktive Exemplare aus Perth können etwas teurer sein, etwa 40 bis 50 US-Dollar pro Stück.

Sie können auch schöne Perthit-Halsketten für etwa 15 $ finden.

Pflege und Wartung von Perthit

Glücklicherweise ist die Edelsteinpflege von Perthit nicht allzu schwierig. Im Vordergrund steht das perfekte Dekolleté, daher empfehlen wir Schutzfassungen für Perthit-Schmuck.

Sie können Perthit mit warmem Wasser, milder Seife und einer weichen Zahnbürste reinigen.

Getrennt von anderen Edelsteinen aufbewahren, um Kratzer zu vermeiden.

Ist Perthit perfekt für Sie?

Es gibt viele Feldspäte – schließlich sind sie das häufigste Mineral in der Erdkruste. Perthite bietet eine schöne Mischung davon und erinnert daran, dass keiner von uns nur eine Sache ist.

Kaufen Sie noch heute Perthit und weitere schöne Edelsteine!

Dieser Text wurde maschinell übersetzt. Original zeigen?

War dieser Artikel hilfreich?

1 Person fand diesen Artikel hilfreich

Suchen Sie nach dem Gemstone Encyclopedia

A-Z Of Gemstones

A-Z Of Gemstones

A-Z Of Gemstones
378 Artikel
Additional Gemstone Information

Additional Gemstone Information

Additional Gemstone Information
60 Artikel
Did You Know?

Did You Know?

Did You Know?
78 Artikel
Drawing Design Awards

Drawing Design Awards

Drawing Design Awards
2 Artikel
Gem Rock Auctions Verified Sellers

Gem Rock Auctions Verified Sellers

Gem Rock Auctions Verified Sellers
3 Artikel
Holistic Gemstone Information

Holistic Gemstone Information

Holistic Gemstone Information
34 Artikel
How To's

How To's

How To's is where you will find helpful articles from gem Rock Auctions on how to cut gemstones, select gemstones and buy gemstones.
9 Artikel
News

News

News and events on Gem Rock Auctions
48 Artikel
Technical Information on Gemstones

Technical Information on Gemstones

Technical Information on Gemstones
30 Artikel